Besonderheit - ALCELSA-von der Wesens- zur Zellinformation

Direkt zum Seiteninhalt



Methode




Unsere Essenz ist nicht, wenn wir sie greifen
und alles, wenn wir sie freilassen

Johanna Wimmer

<
/// Besonderheit

    Das Besondere des Alcelsa (und Ausbildungsbestandteil) ist, dass es kein Problem bearbeitet, sondern das Leben neu erschafft. Dafür wurde im Alcelsa ein einzigartiges Wissen entwickelt, welches u.a. ermöglicht, Informationsfelder im Zellbewusstsein frei zu setzen. Das Besondere dieser Informationsfelder ist, dass sie dem Menschen ureigen sind und dass sie vieldimensional. sind Auf diese Weise entsteht höchste Präzision, eine starke Beschleunigung der Wirkkraft und Nachhaltigkeit.

Die ureigenen Informationen können   
 
  • absolut selbstbestimmte Prozesse im Menschen freisetzen
  • innere Mangelzustände real auffüllen
  • durch neue informative Zellerfahrungen alte Speicherungen unmittelbar ersetzen
  • Vergangenheit und Zukunft auf zellulärer Bewusstseinsebene neu setzen    
  • die eigentlichen Qualitäten eines Menschen im Leben freisetzen
  • die immensen Wirkkräfte des Menschen auf Erden aktivieren
  • unbewusste Störfelder aus Embryonalzeit, Geburt, Ahnen-, Kollektiv- und Erderlebnissen sowie jahrhundertealten Prägungen für immer abfallen lassen
  • durch neue reale Erfahrungen hemmende Glaubenssätze unmittelbar in flexible Gedankenstrukturen wandeln
  • Herzensoffenheit und Herzensklarheit und damit Selbstfindung und wahre Selbstbestimmung schaffen
  • Trennungs- und Einsamkeitsstrukturen abfallen lassen, was den Menschen als Gemeinschaftswesen wieder Platz nehmen lässt

Die vieldimensionalen Informationsfeldwechsel können
  • Lebenszustände in ihrer Vieldimensionalität erfassen lassen
  • Sichtweisen sowie Denk- und Handlungsstrukturen enorm erweitern und flexibilisieren
  • Verschiebungen von Traumata oder Symptomen ausschließen
  • Möglichkeiten nachhaltig in Kraft setzen, die vorher im Leben versperrt waren
  • die Innenwelt und Außenwelt samt ihrer Erlebnisse neu erschaffen
  • Erd- und Kollektivstrukturen grundlegend erneuern
  • brachliegende Kraftzentren wieder freisetzen
  • Bewusstseinsstrukturen im Menschen eröffnen, die die Einflussnahme auf Materie und Geschehnisse immer mehr ermöglichen und integer sein lassen
  • Bewusstseinsstrukturen bilden, die den Menschen sich zum lebensbejahenden und lebensfördernden Geschöpf auf Erden entwickeln lassen
  • Bewusstseinsstrukturen im Menschen eröffnen, die die Unendlichkeit der Möglichkeiten auf Erden immer mehr erfassen und umsetzen lassen

Weiteres und Näheres zu Alcelsa  siehe Interview

>  


Das Leben kann Deine größte Freiheit oder Dein
größtes Gefängnis sein, je nachdem welche
Ermächtigung Du ihm erteilst.

Johanna Wimmer









hier zum  Interview <     hier zur  Broschüre<        


Zurück zum Seiteninhalt