Praxis für Alcelsa und Naturheilverfahren von Johanna Wimmer (Heilpraktikerin)


Ich bin Heilpraktikerin und zusätzlich ausgebildet in Shiatsu, Qi Gong, Akupunktur, chin. Ernährungs- und Kräuterlehre. Gleichzeitig bin ich Begründerin der Methodik des Alcelsa. Seit 27 Jahren begleite und berate ich Menschen. Seit 20 Jahren bin ich als Heilpraktikerin tätig.

Ich habe an einer Heilpraktik-Schule und an verschiedenen anderen entsprechenden Ausbildungsinstituten jahrelang gelehrt. Später war ich im Weiterbildungsbereich für ausgebildete Heilpraktiker und Shiatus-Praktiker tätig. Danach gr¨ndete ich eine eigene Schule für Shiatsu und chin. Medizin, die ich vor ca. 12 Jahren übergab. Seither - nach Vollendung der Grundentwicklung des Alcelsa - leite ich ausschliesslich die Alcelsa-Ausbildung und entsprechende Weiterbildungsseminare.

Diese jahrelangen Erfahrungen und Kenntnisse des Begleitens und Lehrens von Menschen finden heute Eingang in meiner Praxisarbeit. Eine Begleitung besteht aus Vorgespräch, Diagnose, Informationsanalyse und der Berührung des bekleideten Körpers.

Sie sind herzlich willkommen. Ihr spezielles Anliegen kann telefonisch besprochen werden.

Herzlichst.

Johanna Wimmer

Behandlungs- oder Beratungsanfragen bitte nur telefonisch unter +49 - (0)4102 - 4 73 98 73.
E-Mails werden diesbezüglich nicht beantwortet.

Rechtlicher Hinweis:
Mit einer Behandlung ist kein Heilversprechen verbunden. Ein Erfolg ist demnach nicht geschuldet und eine Haftung ist damit ausgeschlossen.

Hinweis zu Alcelsa:
Die Methodik setzt grundsätzlich an keiner Problematik, sondern an der Zielsetzung eines Menschen an. Alcelsa dient rein der Aktivierung der Selbstregulierungskräfte im Menschen. Es gibt bisher noch keine wissenschaftlichen Studien, die die Wirkweise von Alcelsa belegen. Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, seelischem Wesenskern, Zellinformationen u.a.nicht an. Alcelsa beruht auf reinem Beobachtungs- und Erfahrungswissen. Dies entspricht der Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der meisten sog. Alternativmethoden (ähnlich wie bei der tradit. chin. Medizin, der Homöopathie, des Shiatsu etc.).



Broschüre
Interview